hemmer@home Super-Crashkurs 2021 I zur Vorbereitung auf Ihr März-Examen – Online via Zoom


Online anmelden

Kursinformation

Hinweis: Eine Kündigung (wg. Versand der Unterlagen) ist nur bis zum 07. Januar 2021 möglich! Bitte bei der Anmeldung die Adresse verwenden, an die wir die Unterlagen eine Woche vor Kursbeginn senden sollen.

8 Tage Intensivtraining für Ihr März- Examen 2021 I

Seit Jahren der „Renner"

Zivilrecht  / Strafrecht / ÖR im Überblick
 
Mit Nebengebieten und wegen der Examensrelevanz + Arbeitsrecht!

Das bayerische Examen verlangt die Kenntnis typischer Problemkreise. Diese müssen Sie erkennen, sachgerecht abwägen und lösen. In unserem Intensivkurs "Examenstypische Probleme im Überblick" haben wir die Schwerpunkte im Zivilrecht, Strafrecht und öffentlichen Recht zusammengefasst und bereiten sie mit Ihnen zusammen auf.
 
Anders als gewohnt: Der Super-Crashkurs ist für alle Examenskandidatinnen und -kandidaten gedacht, die in 8 Tagen kurz vor dem Examen den examensrelevanten Stoff repetieren und so ihr Problembewusstsein noch einmal schärfen wollen. Keine großen Fälle, sondern "brain-storming" durch alle Gebiete. "Gewusst" oder "nicht gewusst", ganz einfach feststellen. Testen Sie mit uns, was noch schnell der "Nachbesserung" bedarf! Der Crashkurs wird inhaltlich auf das bevorstehende Examen abgestimmt. Sie erhalten wieder Tipps "was wäre fällig". Hohe Trefferquote in den vergangenen Jahren! Zusätzlich gibt es Kurz-Skripten zur schnellen, schwerpunktmäßigen Nacharbeit.
 
Stimmen Sie sich auf Ihren Examenstermin ein! Auch für die derzeitigen Haupt- und Klausurenkursteilnehmenden geeignet: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die examensrelevanten Problemfelder und vereinfachen Sie sich so die Einordnung.
 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Es empfiehlt sich eine baldige Anmeldung!
 

Wir nutzen für unseren virtuellen Super-Crashkurs eine Cloud-Meeting-Lösung der Zoom Video Communications Inc.:

  • Die Einladung zum Kurs senden wir Ihnen per E-Mail zu. Um in den virtuellen Kursraum zu gelangen, klicken Sie bitte auf den in der Einladung enthaltenen Link oder kopieren Sie die URL in den Browser!
  • Zoom ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert; damit wird gewährleistet, dass die europäischen Datenschutzrechte entsprechend eingehalten werden. Weitere Informationen erfahren Sie über die Datenschutzinformation im Anhang des Mailings.
  • Nach dem Aufrufen der Website bzw. dem Start der App öffnet sich eine Anmeldemaske. Bei manchen Endgeräten müssen Sie die Zugangsdaten (Meeting-ID und evtl. Passwort) eingeben, die Sie vor jedem Kurs in der Einladung mitgeteilt bekommen. I.d.R. sollte die Anmelde-ID in den Anmeldungslink mit eingebettet sein.
  • Den Kursteilnehmenden ist freigestellt, sich unter der Meeting-ID oder einem selbst zu bestimmenden Screen-Namen anzumelden; die jeweiligen Angaben sind für den/die Dozenten/in und auch die übrigen Kursteilnehmenden sichtbar.
  • Darüber hinaus steht es frei, das eigene Mikrofon (Audio) und/oder einer Video-Kamera (Webcam) hinzuzuschalten. Ist die jeweilige Funktion aktiviert, sind Sie für den/die Dozenten/in und auch die übrigen Kursteilnehmenden hör- bzw. sichtbar.
  • Bitte achten Sie darauf, dass für die Tonausgabe entweder Lautsprecher oder Kopfhörer erforderlich sind.
  • Aufgrund von instabiler Internetverbindung, die deutschlandweit auftreten können, entstehen teilweise „Ruckler". Tipp: Laptop über LAN-Kabel an den Router anschließen, funktioniert eventuell besser als Wireless LAN!

Was Sie für die Teilnahme am virtuellen Kurs benötigen:

  • Entweder PC/Laptop: Internetfähiger Laptop oder PC mit integrierter Kamera, falls Sie gesehen werden wollen und mit integriertem Mikro, um Fragen zu stellen. Neuere Geräte haben das alle. Bei einem PC wird das schon schwieriger, aber ein Audioausgangssignal gibt es dort auch. Damit kann man den Kurs hören. Fragen können auch per Chat gestellt werden, die der „Host" (einladender Meeting-Gastgeber) sieht und darauf dann auch antworten kann. Hinweis: Auf dem Laptop/PC müssen Sie kein Programm vorinstallieren, sondern bei jedem Meeting den zugesendeten Link anklicken, die Datei im Download-Ordner speichern und dann die gespeicherte Datei ausführen. So wie bei einem normalen Download. Für unsere Kursteilnehmenden als „digital-natives" ganz einfach!
  • Oder Tablet/Smartphone: Wenn Sie über das Medium Tablet oder Smartphone den Onlinekurs besuchen wollen, dann ist es erforderlich, dass Sie sich zuvor die App des von uns genutzten Systems runterladet. App Store: Zoom Cloud Meetings. Bitte installieren Sie schon einmal diese kostenlose App auf dem Smartphone/Tablet.

Kursort

Online via Zoom

Kurstermin

Freitag, 15. Januar 2021 – ZivilR
Samstag, 16. Januar 2021 - ZivilR

Freitag, 22. Januar 2021 - ZivilR
Samstag, 23. Januar 2021 - StrafR

Freitag, 29. Januar 2021 - ÖR
Samstag, 30. Januar 2021 - ÖR

Freitag, 05. Februar 2021 - ArbR
Samstag, 06. Februar 2021 - zivilr. Nebengebiete

Kurszeiten

jeweils von 10:00 - ca. 17:00 Uhr

Kursbeginn

Freitag, 15. Januar 2021 um 10 Uhr

Kündigung

Eine Kündigung ist nur bis zum 07. Januar 2021 möglich.

Kursgebühren

190,00 € für hemmer-Hauptkursteilnehmende (auch ehemalige), bei gleichzeitiger hemmer.club-Mitgliedschaft

240,00 € für sonstige Teilnehmer/-innen

Anmerkung

Hinweis: Eine Kündigung (wg. Versand der Unterlagen) ist nur bis zum 07. Januar 2021 möglich! Bitte bei der Anmeldung die Adresse verwenden, an die wir die Unterlagen eine Woche vor Kursbeginn senden sollen.

Kontakt

Juristisches Repetitorium Hemmer
hemmer@home Online Super-Crashkurs 2021 I
Mergentheimer Str. 44
97082 Würzburg
Tel: 09 31 / 79 78 2-30
Fax: 09 31 / 79 78 2-34

E-Mail

wuerzburg@hemmer.de

Online anmelden


Zurück zur Übersicht

hemmer.club - Jetzt kostenlos Mitglied im hemmer.club werden!App - Die neue hemmer-App in Kooperation mit StudySmarterhemmer e-books - Lernen mit den digitalen Editionen der hemmer-Hauptskripte!hemmer AudioCards - AudiCards - Das Frage-Antwort-System der hemmer-Skripten zum Hören Auditives Lernen erleichtert die Wiederholung des Stoffes.