Warum zu hemmer?

Unsere Unternehmensphilosophie

hemmer Baltic Kiel - Das Original!

1. Wir bieten ein kombiniertes Programm aus Übersichten, kleinen Grundfällen und Fällen auf Examensniveau

Wir können die Vorkenntnisse unserer Kursteilnehmenden realistisch einschätzen. Sie brauchen daher nicht zu befürchten, dass Sie sofort mit Fällen konfrontiert werden, die höchstes Examensniveau besitzen. Wir behandeln zunächst Übersichten zum jeweiligen Thema, die oft auch kleine Grundfälle beinhalten, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmern in das Themengebiet einzuführen. Erst danach werden umfangreichere Fälle besprochen, die Examensniveau besitzen. Wir halten es für unverzichtbar, dass Sie auch im Unterricht erlernen, wie man komplizierte Sachverhalte und Strukturen, die im Examen typischerweise abgeprüft werden, auseinanderdividiert und einer vernünftigen Lösung zuführt. Wer immer nur an Grundfällen lernt, die nur ein oder zwei Probleme aufweisen, kann diese Fähigkeit nicht in ausreichendem Maß erlernen. Wer sich auf einen Marathonlauf vorbereitet, macht dies auch nicht (nur) mit 100-Meter-Läufen.

Häufig werden wir in unseren Infoveranstaltungen gefragt, was uns von den universitären Wiederholungs- und Vertiefungskursen unterscheidet.

Bei der Entscheidung zwischen dem Uni-Repetitorium und unserer Ausbildung, sollten Sie sich in jedem Fall alle Dozenten bzw. die Professoren genauer „anschauen". Ein oder zwei motivierte Professoren allein machen noch keine Rundumvorbereitung für Ihr Examen aus und soweit die Fähigkeit fehlt den umfangreichen Examensstoff vermitteln zu können, so fehlt Ihnen regelmäßig schon ein entscheidender Puzzlestein im Gesamtgefüge der Examensvorbereitung. Zudem reicht erfahrungsgemäß, eine Vorbereitung über 9 Monate wie sie von der Uni angeboten wird nicht aus um Sie angemessen auf das Examen vorzubereiten.

Unser Maßstab dafür Wesentliches vom Unwesentlichen zu trennen, folgt aus unserer langjährigen Erfahrungen aus unseren Prüfungsanfechtungsverfahren und aus dem Unterricht unserer Dozenten.

Bedenken Sie die „eingeschränkte Macht" der Professoren:

Sie mögen Klausuren einreichen; was davon gestellt wird, bestimmt aber das Justizprüfungsamt, das auch sehr oft eigene Klausuren erstellt.

Nicht einmal in der Korrektur können sie „unbewacht" ihren Steckenpferden bzw. persönlichen Mindermeinungen nachgehen: Zusätzlich korrigiert ein Praktiker der zum Ärger mancher Professoren in vielen Fällen einen bedeutenden Einfluss auf die Endnote hat. Als „Korrektiv" hat er vor allem auch die Funktion, dafür zu sorgen, dass sich der Theoretiker mit seiner individuellen Ansicht nicht einfach über die Rechtsprechung hinwegsetzen kann!

Insoweit möchten wir Sie in jedem Fall zu einem ausführlichen Probehören bei unserer Kursleiterin bzw. den Kursleitern einladen.


2. Wir sind ein umfassendes Dienstleistungsunternehmen zur Förderung Ihrer beruflichen Karriere

Im Gegensatz zu Mitbewerberinnen und Mitbewerbern wollen wir Ihnen nicht nur zu einem guten Examen verhelfen, sondern Sie auch danach umfassend in Ihrer beruflichen Karriere fördern. So bieten wir z.B. über die hemmer-Akademie zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen an, die wir teils in Eigenregie oder auch mit Partnern durchführen. Wir arbeiten z.B. mit namhaften Unternehmen, wie dem Cambridge Law Studio zusammen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Fremdsprachenkenntnisse spezifisch zu verbessern. Darüber hinaus vermitteln wir unseren Kursteilnehmenden Praktika und Referendarsstellen bei namhaften größeren und mittleren Kanzleien, die das gute Ausbildungsniveau der hemmer-Kursteilnehmenden zu schätzen wissen (hemmer.career GbR).

Nutzen auch Sie die zahlreichen Vorteile, die wir Ihnen bieten können.


Ihr hemmer-Team Kiel

Ass. iur. Anna Onoszko, LL.M. und RA Johannes Lück

 




Zurück zur Übersicht

hemmer e-books - Lernen mit den digitalen Editionen der hemmer-Hauptskripte!hemmer AudioCards - AudiCards - Das Frage-Antwort-System der hemmer-Skripten zum Hören Auditives Lernen erleichtert die Wiederholung des Stoffes.