Hier finden Sie Erfahrungsberichte ehemaliger hemmer-Kursteilnehmender:


Das schreiben unsere (ehemaligen) Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer...

 

 
Natürlich können wir nicht alle Rückmeldungen ungekürzt veröffentlichen, Sie finden hier eine repräsentative Auswahl, meist handelt es sich um einzelne Sätze aus den Zuschriften.

Aus Datenschutzgründen werden die Zitate anonymisiert. Die Originalzuschriften können auf Anfrage eingesehen werden.
 

Danke allen Teilnehmern 

für die motivierenden und freundlichen Rückmeldungen! 

 

Wir gratulieren Euch herzlich zum bestandenen Examen

und wünschen Euch allen 

viel Erfolg im Berufsleben und alles Gute für die Zukunft!

 

 

...und das sagen unsere Teilnehmer/innen:

 

Hallo Amer! 
Heute (Anmerkung: 23.11.2023) gab‘s nach technischem Chaos beim JPA die Prüfungsergebnisse! (...)
Ich habe im Schnitt genau die 9 Punkte erreicht. 😍 Ich hoffe ich halte oder verbessere das noch in der mündlichen Prüfung. 
Öffentliches Recht: 11 (VwR), 03 (Staatsrecht —> doofe Klausur gewesen!😅)
Zivilrecht: 15, 08, 08 (—>Die Klausur mit dem gutgläubigen Erwerb des Werkunternehmerpfandrechts und dem Missbrauch der Vertretungsmacht hat den Staatsrecht-Fauxpas rausgehauen!) 
Strafrecht: 09 
(...) 
Ich bedanke mich für euren Unterricht und wünsche euch für die Zukunft alles Gute!

Liebe Grüße
J.
  

  

 
Hallo Amer,

nun kam ich etwas nach der Examensanstrengung (Anmerkung: Mail v. Juli 2023) zur Ruhe und möchte dir für deine Unterstützung danken. 

In der zweiten Klausur kam wie geahnt eine Reihe von Herausgabeansprüchen sowie die Kauf- & Werksvertragliche Besonderheit der fiktiven Mängelbeseitigung dran. Vor allem durch diese Klausur konnte ich mir mein Examen  ergattern. Diesen derartigen  Erfolg hätte ich ohne deine Mitwirkung und die tollen ZJS Artikel nicht einstellen können. 

Du bist mit deinen Fähigkeiten für junge Juristen Gold wert!! Wünsche Dir für die Zukunft alles Beste

Abermals ein dickes Danke☺️

(D.G.) 

 

Hallo Amer,
schön, dass es Dir gut geht! Mir geht es auch gut. 
(...) 
Wie immer auch noch einmal ein herzliches Dankeschön für Deine lustige, kurzweilige und durch ihre Verrücktheiten besonders einprägsame Examensvorbereitung. Du bist mir auf jeden Fall durch Deine Art zu Unterrichten in unvergesslicher Erinnerung geblieben. 
Weiter viel Spaß und alles Gute!
Liebe Grüße
(K.K.) 
 
 
 
Lieber Michael, lieber Amer, liebe Julia, lieber Jürgen,

gestern lief meine mündliche Prüfung, das Endergebnis steht nun fest. Trotz einer bösen Überraschung in einer schriftlichen Zivilrechtsklausur konnte ich „Vollbefriedigend" im Pflichtfachergebnis erreichen. Ohne eure Hilfe wäre der Weg dorthin wesentlich härter gewesen.
Als Team habt ihr – jeder auf seine Art – gefordert und gefördert, das ist auf jeden Fall des Dankes wert!
Michael, deine hohen Ansprüche im ÖffR, insbesondere bei deinen Rückfragen, haben sich ausgezahlt: 12 und 12,5 im Schriftlichen, 12 im Mündlichen bei Prof. Rixecker.
Amer, deine effektive Lehrmethode (viele Analogien in den Beispielen, strenge Systematik, regelmäßige Einordnung in den Kontext des restl. BGB) sorgte dafür, dass sich ZivilR leichter lernen ließ. Es war leichter, sich das notwendige Rüstzeug zuzulegen um auch mit überfordernden Sachverhalten umgehen zu können. Insbesondere in der zweiten ZivilR-Klausur (Immobiliarsachenrecht, mehrmalige Abtretung einer Buchgrundschuld mit nicht eingetragenem Sicherungscharakter) konnte ich mich mit Systematik und „Besinnung auf die Basics" auf gut deutsch „aus der Scheiße heben".
Julia und Jürgen, mein Herz konntet ihr fürs Strafrecht zwar nicht gewinnen, aber eurer Einsatz war nicht vergebens. Auch hier saßen die Basics, die ihr beide uns wiederholt eingetrichtert habt. Im Vergleich zum Studium habe ich wesentlich mehr Verständnis für die Gesamtzusammenhänge bekommen, was sich auch in der Klausur und mündlichen Prüfung ausgezahlt hat.
 
Viele Grüße aus dem Nordsaarland und nommo vill merci!
(D.) 
 
 
Lieber Amer, 

ich hoffe, dass es Julia und dir gut geht! :) 

Gerne möchte ich mich bei dir nochmal melden. Vor kurzem (Anmerkung: Mail aus dem Mai 2023) habe ich meine mündliche Prüfung gehabt und bin auf eine Note von 8,27 staatlich gekommen. Die Gesamtnote mit dem Schwerpunkt beläuft sich auf 9,62 Punkte. Ich bin sehr zufrieden und möchte mich nochmal bei euch für alles bedanken!! Hoffentlich sehen wir uns mal wieder! Wünsche euch weiterhin alles Gute und nur das Beste! 

Liebe Grüße

(L.S.)

  


Ich trete nächsten Monat eine Arbeitsstelle in Vollzeit an und möchte daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen.Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und die tollen Dozent*innen; ich habe im letzten halben Jahr sehr viel gelernt.

LG (N.)



Lieber Amer,

ich hab gestern (Anmerkung: November 2022) meine Ergebnisse vom Pflichtfachtermin im August bekommen & ich bin einfach total geflashed. Dank deinem Crashkurs im Juli konnte ich in der Klausur mit dem Weiterfressermangel im Werkvertragsrecht tatsächlich 13 Punkte sammeln. Insgesamt stehe ich aktuell auf 8,1, hab aber viel Hoffnung, das ich es in der Mündlichen noch aufs Prädikat schaffe.🥹 Einfach DANKE!❤️ 

(P.)



Liebes Hemmerteam,

(...)

An dieser Stelle möchte ich mich auch hier nochmal herzlich bei Euch für den super Kurs und die erfolgreiche Begleitung zu meinem ersten Examen bedanken. Ich werde Euch selbstverständlich meinen Freunden und Bekannten weiterempfehlen.

Herzliche Grüße

(F.)


Hallo Amer. Ich wünsche dir und deiner Familie frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich habe mich zwar lange nicht gemeldet, aber es ist einfach mega viel Arbeit. Ich wollte mich noch bei dir ganz herzlich für deinen Unterricht bedanken, ohne deine Hilfe hätte ich es nicht geschafft. Liebe Grüße

(O.W.)

 

 Rückmeldung über die Bemerkungsfunktion:

(...) "Bestehen des Examens - Auch und gerade dank 2 Jahre Teilnahme online (während der Hochphase der Pandemie) und in Präsenz, dafür danke ich euch, Michael, Amer, Julia und Jürgen, von ganzem Herzen!"

(T.L.)



Liebe Amer,

jetzt ist mein Examen genau ein Jahr her und ich seit 10 Monaten im Job. Man lernt gefühlt wieder alles von vorne und ist natürlich ganz am Anfang aber mir ist es ein Bedürfnis dir nochmal danke zu sagen. Mein Leben ist seit einem Jahr so viel leichter, ruhiger und gelassener. (...)

Ich weiß, dass das alles eine Teamleistung war und du einen riesigen Anteil daran hast, dass ich jetzt an diesem Punkt in meinem Leben stehe. Danke, dass du so motivierend in dieser (juristischen) Welt voller Frustration bist. 

Ich wünsche euch beiden,  Samson und dem anderen Racker frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Liebe Grüße 

(K.R.)



Liebe Julia, heute kamen meine Ergebnisse. Ich kann einfach nur danke sagen für diese mega Kurse - insbesondere die Crashs Kurse im Sommer haben mir so unfassbar viel gebracht 😍 

Liebe Grüße auch an den Rest von Hemmer habe gefühlt jeden crashkurs bei euch belegt!

 (A.)

 

Lieber Amer, liebe Julia,

zunächst möchte ich mich ganz herzlich für Eure ausgezeichnete Leistung bedanken! Es heißt, dass man im Leben von vielen Menschen beeinflusst wird. Unter ihnen - auch unsere Lehrer! Die Art und Weise wie Ihr uns die Rechtswissenschaft beibringt, ist unglaublich - herzlichen Dank, ganz große Klasse!

Ich wünsche Euch von Herzen wundervolle Weihnachten mit viel Ruhe, Frieden und Besinnlichkeit und für das neue Jahr viel Glück, Zeit, Zufriedenheit und Gesundheit!

(Y.A.)



Lieber Amer,

ich behandle dich in der folgenden Mail mal als "Empfangsvertreter" für die anderen Repetitoren. Gestern habe ich mit der mündlichen Prüfung das Examen abgeschlossen und bin mit meinem Ergebnis insgesamt sehr zufrieden. Ich hab mein persönliches "großes Ziel", das Prädikat im Pflichtfach, erreicht. Dabei waren eure Kurse und Unterlagen eine sehr große Unterstützung und entscheidende Hilfe. Insbesondere die Struktur eures Kursprogramms und der Skripte waren top: So hatte ich einen Leitpfaden, von dem ich dann aus an den richtigen Stellen vertiefen konnte, aber gleichzeitig den Überblick behielt.
 
Aber auch eure Kurse waren für mich, der sehr viel bereits durch zuhören lernen kann, ideal.
Deine ganz besondere Art, die Veranstaltungen zu halten, und dein Humor werden mir wohl immer sehr positiv in Erinnerung bleiben, inklusive der herrlich verrückten Beispiele (Arglistig, bösgläubig Handelnde inoffiziell als "miese Ratte" zu bezeichnen, werde ich wohl beibebehalten).
Gleiches gilt für die exellenten "Gedankensysteme" von Jürgen (ich dachte vor dem Rep z.B., ich hätte die Struktur des "Versuchs" verstanden, bis ich es mit Jürgen wirklich verstand). Auch seine Merksätze prägten sich gut ein und führten zu einem Grundverständnis der Themenbereiche.
MoMos Taktik mit live gezeichneten Tabellen und Schaubildern zu folgen, war vielleicht an der ein oder anderen Stelle etwas anspruchsvoller, dafür brachte er aber die Zusammenhänge hervorragend herüber und erkärte auch kompliziertere Konstellationen, vor allem im Erbrecht und Gesellschaftsrecht, hervorragend.
Michael kann zwar mit einzelnen Fragen teils etwas einschüchternd wirken, aber er motiviert damit stets zum Lernen und war für mich, ohne dass ich mich bei ihm groß mündlich beteiligte, mit seinen auch mal abweichenden Fragen eine gute Vorbereitung für die mündliche Prüfung. Für jemanden wie mich, der das öffentliche Recht eher als seine Schwachstelle betrachtete, waren seine Unterlagen pures Gold wert. Im Ergebnis hab ich dann, wider Erwarten in den beiden schriftlichen Klausuren und der mündlichen Prüfung im öffentlichen Recht sogar ein Prädikat erzielt (ich hatte eher damit gerechnet, dass mich das öffentliche Recht runter zieht).
Julias Kurs hat von ihren gut gewählten Beispielen ("der "Feuerlöscherschaum-Fall" war klasse) und ihrer motivierten, offenen Art profitiert. 
Bei euch allen fand ich es sehr schön, dass man während der Kurse jederzeit ohne Probleme Fragen stellen konnte, diese dann auch ausführlich beantwortet und erklärt wurden und es auch aufmunterndes Feeback gab. (...) Der Umgang mit Zoom lief reibungslos und unkompliziert (von anderen Repetitorien hörte man da ja Schlimmes).
 
Deswegen möcht ich mich ganz herzlich bei euch allen für das Jahr Repetitorium bedanken. Ihr wart eine große Unterstützung bei meiner Examens-Vorbereitung.
 
Liebe Grüße,
euer Saarbrücker Kursteilnehmer
(A. H.)
 


Sehr geehrtes Hemmer Team, 

hiermit erlaube ich mir ein Feedback zu der heutigen Veranstaltung (Anmerkung: Kostenlose Klausurvorbereitung für den großen Schein im Zivilrecht). Vorab möchte ich erwähnen, dass ich im 3. Semester bin und vorher noch nie mit Hemmer in Berührung gekommen bin, da unsere Universität gerade in den Anfangssemestern von den Repertorien abrät. 

Ich bin vom ersten Moment an schockverliebt. Noch nie habe ich bis jetzt eine Veranstaltung dermaßen aufmerksam verfolgt, wie die heutige. Alles wurde sehr gut und verständlich und vor allem visuell und fesselnd erklärt, dass man es nicht so schnell vergessen wird UND ich muss gestehen es hat sogar sehr Spaß gemacht. Ein Gamechanger durch und durch sowie ein Motivationskick für das Studium. Ich bin sehr glücklich darüber heute dabei gewesen zu sein. Hemmer wird ab heute definitiv Teil meines Jura Studiums sein. Macht bitte weiter so. 

Mit den freundlichsten Grüßen 

(M.A.)
 

Sehr geehrter Herr Bold,

zuerst einmal möchte ich mich als ehemaliger Teilnehmer des Kurses für das Engagement sowie die gesamte Durchführung des Kurses bei Ihnen und dem gesamten Team bedanken. (...)

Mit freundlichen Grüßen
(F.V.)
 
 
 
"Lieber Amer, 

mein Name ist K. und ich habe den Hauptkurs von hemmer in Saarbrücken 2020/2021 bei euch besucht. Ich habe  die Examensergebnisse vom Meldetermin August 2021 erhalten. Ich hatte solche Zweifel, ob ich das schaffe, gerade weil ich nach 8 Semestern in den Freischuss gegangen bin. Das heute ein Ergebnis mit Prädikat im Durchschnitt kam und vorallem ich in meinem Angstgegner Zivilrecht einmal 11 Punkte erzielen konnte, ist insbesondere eurer tollen Arbeit zu verdanken! Gerade im Zivilrecht konnte ich von dir unfassbar viel lernen und mitnehmen. Ich danke euch von Herzen für die tolle Hilfe und Vorbereitung und werde euch jedem, den ich kenne, als absolute Herzensempfehlung weitergeben. DANKE🙏🏼🥳

Ganz liebe Grüße und ein tolles Wochenende! 
 

 Hallo Amer,

hier ist der T., ich war seit Januar quasi ein stiller Zuhörer im Kurs. Wir haben Ende letzten Jahres mal miteinander telefoniert. Damals war ich kurz davor Jura an den Nagel zu hängen und kein Examen mehr zu schreiben. Ich habe dann stattdessen doch den Hauptkurs bei euch gemacht und lange Rede kurzer Sinn, im August geschrieben und heute kamen die Ergebnisse. Ich hab das Examen bestanden. Als ich den Kurs angefangen habe war ich eigentlich nur noch mega verzweifelt und bin jetzt unendlich froh. Dass das geklappt hat liegt für mich vor allem an eurem Repetitorium. Das war ein richtiger Gamechanger. Wirklich ganz große Klasse! Sowohl eure Art den Stoff aufzubereiten, als auch jeder Repetitor persönlich. Ich wollte mich einfach mal ganz herzlich bei dir bedanken. Nicht nur wegen der fachlichen Seite sondern auch weil du für mich mit deiner Art persönlich auch immer sehr aufbauend und motivierend warst. (eine 11,5 in ZR war jetzt auch mit dabei). Also vielen Dank🙏🏻  (T.E.)

 
(...)

Vielen Dank an das Team von Hemmer für eine erfolgreiche Vorbereitung auf das 1. Juristische Examen im Repetitorium wie auch im Klausurenkurs! Mein Dank gilt insbesondere Amer Issa, Michael Hein und Jürgen Bold und darf ausdrücklich gerne weitergegeben werden. Weiter so!

 (A.R.)

 

 
Lieber Amer,
(...)

Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, sind heute die Examensergebnisse angekommen & ich glaube, nun ist es wirklich an der Zeit mich ganz herzlich bei euch zu bedanken! 

@Amer: Dein Kaufrechts- und Mietrechtsskript (inklusive Zusatzfall 2 Kaufrecht) haben mich wirklich gerettet! Bei Dir habe ich das erste Mal die Strukturen verstanden, so dass es mir im Examen relativ leicht gefallen ist, die Klausuren zu durchschauen. Ich konnte bis zu 13 Punkte in Zivilrecht "absahnen"! 

P.S.: Ich nehme alles zurück, ich werde Dich nie wieder für Zusatzfall 2 Kaufrecht hassen, richte Deinen jetzigen Kursteilnehmern viele Grüße aus, es lohnt sich, in der Nacharbeit sechs Stunden in diesen Fall zu investieren ;)

Ich möchte Dir (Jürgen) ganz herzlich danken für deine Gedankensysteme, die Du uns in mühevollster Kleinstarbeit beigebracht hast. Ich gebe zu, dass ich in der Examensvorbereitung mit Strafrecht immer etwas auf Kriegsfuß gestanden habe (nicht zuletzt, weil man nach unserer Studienordnung ab dem 4. vierten Semester kein Strafrecht mehr macht). Mit deiner Hilfe ist es mir aber endlich gelungen, diese Materie ein gutes Stück zu durchdringen!Es war mein Freischuss und mein Ziel war eigentlich erst mal nur zu bestehen und "Examensluft" zu schnuppern. Mit etwas Glück in der mündlichen Prüfung schaffe ich es jetzt vielleicht sogar noch bis zum Prädikat!

@Julia: Auch an Dich geht ein großes Dankeschön! Ich stand (und stehe) mit Strafrecht immer etwas auf dem Kriegsfuß, dazu war es im Examen die letzte Klausur und ich war echt total durch und fertig mit der Welt, daher hat es leider nur für 5 Punkte gereicht. Nichtsdestotrotz war es mehr als ich erwartet hätte, so dass ich auch insofern zufrieden bin. Eigentlich habe ich fest damit gerechnet, dass ich durchgefallen bin, weil ich gefühlt gar nichts mehr verstanden und erkannt habe. Ich bin mir ganz sicher, dass deine Strukturen, die Du uns immer in den Klausurbesprechungen und den Ganztagesterminen beigebracht hast, mir in dieser Situation geholfen haben, mich an die Grundlagen zu erinnern und zumindest das Wesentliche doch noch irgendwie aufs Papier zu bringen. Ihr seid super! Macht genau so weiter!

Vielleicht erinnerst Du (Momo) dich, dass wir wenige Wochen vor dem Examen im Klausurenkurs eine Mietrechtsklausur besprochen haben und ein sehr ähnlicher Fall im Examen gestellt wurde. Dank deiner mega Besprechung konnte ich damals genau nachvollziehen, wo meine Fehler lagen und habe in der Examensklausur deshalb 13 Punkte geschrieben! 

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich natürlich auch für die Unterrichtseinheiten außerhalb des Klausurenkurses. Ich finde es immer wahnsinnig faszinierend, wie Du dich mit einem Stift (oder mehreren 😉) und einem Blatt Papier vor die Kamera setzt und die schwierigsten zivilrechtlichen Probleme mit einer Leichtigkeit herleitest, als würde es sich um das kleine 1x1 handeln! Durch das schrittweise Herleiten der Gedankengänge konnte ich selbst die komplexesten Fragestellungen so gut nachvollziehen und verstehen, wie ich es nie für möglich gehalten hätte und es in den ganzen 3 Jahren Uni davor nicht getan habe!

Ich bin ohne große Erwartungen in das Examen gegangen, da es sich um meinen Freischuss (8. Semester) gehandelt hat; mein Ziel war eigentlich nur, das Examen zu bestehen und mal das "Examens-feeling" zu spüren. Jetzt ist mir sogar mehr als das gelungen, mit etwas Glück in der mündlichen Prüfung schaffe ich es vielleicht sogar noch bis zum Prädikat! 
Liebe Grüße,

(S.)

 

Lieber Jürgen,
ganz herzlichen Dank für Deine Rückmeldung!
Sehr gerne und Amer hatte vollkommen Recht (wie immer) - wir dürfen glücklich sein und uns auch glücklich schätzen Dich zu haben. Die Organisation eines Repetitoriums sollte und darf man nicht unterschätzen und gerade durch Dich haben wir das Glück, dass alles zeitlich erfolgen kann 🙂
Einen tollen Wochenstart und alles Liebe und Gute!
 
Viele Grüße
(Y.)
 


 Hi Amer, 

Ich wollte mich mal nochmal melden. Danke, dass du mich damals auf dem Weg unterstützt hast, direkt nach dem Rep in den Freischuss zu gehen. Die Ergebnisse kamen die Woche, und siehe da: 0.09 Punkte am Prädikat vorbei ! Damit hätte ich im Leben nicht gerechnet. 

Mein wirkliches Interesse kam wirklich erst bei dir, Michael und Jürgen im Rep auf. Davor waren auch meine Klausuren immer grausam schlecht ! Ich habe in den letzten Monaten vielen Bekannten euer Rep empfohlen und ich würde dies auch immer wieder tun. Ich glaube nicht, dass ich im Examen ohne euch so gut abgeschnitten hätte. 

BTW: Danke für das upgedatete Kaufrechtskript, das wird in der mündlichen Prüfung im Februar bestimmt nützlich sein ! 🙂 

Euch allen frohe Feiertage. 

LG, 

(L.K.)

 



Lieber Amer,

wir haben letzte Woche endlich unsere schriftlichen Examensergebnisse vom Februar-Termin erhalten und möchten dir nochmal von ganzem Herzen DANKE sagen:

Wir konnten bereits nach dem Schriftlichen wahnsinnig tolle Ergebnisse erzielen: 11,08 und 12,08.
Dies haben wir insbesondere dir und deiner exzellenten Rep-Einheiten zu verdanken. Dank deiner ausführlichen Behandlung zu den Themen § 906 II 2 analog (faktischer Duldungszwang) und Kollision verlängerter EVB <-> Globalzession, konnten wir in den Zivilrechtsklausuren u.a. genau bei diesen Themen glänzen: 15,5 und 13 Punkte  und 11 und 15 Punkte.

Du hast uns nicht nur eine tolle, lustige und lehrreiche Rep-Zeit beschert, sondern uns auch perfekt für das Examen vorbereitet. Ein großes DANKE Amer!

Mach immer weiter so!
 
Beste Grüße (T. und M.)
 


(Rückmeldung nach der Mündlichen per WhatsApp):
Amer!! Ich habe ein 10 Punkte Examen!!
15 Strafrecht
14 ÖffR 
13 ZivilR
(...)10 Punkte...!!!
Ich bin soooo happy 😭😍
Danke dir für alles!!!
(L.B.)
 

 
Prädikat geschafft!!! 👍👍👍 9,37 Punkte und dann noch zusätzlich der Schwerpunkt bei dem mir jetzt die Note fehlt.
Vielen lieben dank dir für deine Unterstützung.
Ich bin so froh das es vorbei ist.😉😂
 (M.W.)
 

 
Hi Amer,

Ich habs geschafft!!! 

Ich kanns noch gar nicht glauben...(...)hatte sogar mit 0,0 grundschuldkenntnissen 8 Punkte in der Klausur allein durch die Erinnerungen von deinen Stunden (die ich übrigens damals im Auto gehört hatte 😂😂).

Ich wollte mich herzlich bei Dir/Euch bedanken. 
Nicht nur, für die Unterrichtszeit, sondern auch für die Zeit danach und währenddessen (als ich echt dachte ich brech ab😂) 


Danke !!!!
(S.)

 
 
 
 
Hallo Amer, 
ich hab’s geschafft! 🎉 Es lief richtig gut, ich habe sogar 9,27! Vielen Dank für deine tolle Vorbereitung, deine Tipps und Erklärungen haben mir sehr geholfen ☺️
 
(L.P.)
 

Lieber Amer,

ich wollte bis zur mündlichen Prüfung warten, um Dir die Ergebnisse aus dem Feb. 21 mitzuteilen. Ich habe insgesamt 11,5 Punkte geschafft! Nur mit Eurer Hilfe kam ich durch die Corona-Zeit...Der Online-Unterricht war mega gut gestaltet! Danke! Und nochmal vielen Dank an das gesamte Team für Eure Mühe, das man Euch immer erreichen konnte und ihr immer ein offenes Ohr hattet!

Ganz viele Grüße und bis zur Vorbereitung im zweiten Examen :D 
(K.S.)



Hallo Jürgen,
 
ich habe super Neuigkeiten. Ich habe letzte Woche Post vom Landesprüfungsamt bekommen und das Examen bestanden! (...)
 
An dieser Stelle möchte ich von ganzem Herzen Danke insbesondere zu dir, Amer, Julia, Michael und Moritz sagen! Ihr habt mir wirklich sehr durch die Coronazeit geholfen. Anders hätte ich das niemals geschafft. Behaltet euer Konzept genauso bei und bleibt so locker und aufgeschlossen!
 
Die Besten Grüße und alles Gute!
(C.J.)
 
 
 
 

Liebe Julia, lieber Amer,

vielen Dank, dass ihr das so schnell umgesetzt habt mit der Onlineschulung! Wir sind begeistert und wir wissen zu schätzen, wie viel Arbeit ihr Euch damit macht! (...) Ihr seid echt toll! (M.H.)
 
 
Hallo Amer, die Prüfung ist vorbei…und soweit auch ganz gut gelaufen (Zivilrecht 10; Strafrecht 10; Ö-Recht 12 Pkt.). Insgesamt stehe ich jetzt bei 10,5 Punkten (für einen Freiversuch doch ganz passabel!). Ich danke dir und deinem Team (Julia, Jürgen und Michael) sehr für die lehrreiche Zeit! Es hat immer Spaß gemacht - ganz egal in welchem Fach. Bitte grüß alle von mir! Vielleicht sieht man sich ja dann irgendwann zur Vorbereitung auf das zweite Examen - bis dahin!LG (F.F.) 

 
Lieber Amer, (...)Ich möchte außerdem loswerden, dass ich unendlich froh bin mich für Hemmer entschieden zu haben!Ich (...) war direkt von Hemmer begeistert u.a. wegen deiner lustigen Art und Kompetenz komplizierte Themen einfach zu erklären. (S.H.)

 
(...) Da du ja mal gesagt hast, dass es dich immer interessiert, was aus deinen „Schülern" geworden ist, dachte ich mir, ich melde mich mal.
Das Referendariat hat mir viel Spaß gemacht und es war sehr abwechslungsreich – endlich mal eigenständig etwas arbeiten. Ziemlich schnell habe ich gemerkt, dass mich die Tätigkeit in der Justiz sehr anspricht. Es ging alles schnell vorbei und das Zweite Examen habe ich nun seit Ende April 2019 hinter mir. Es hat alles so geklappt, wie ich mir das gewünscht habe und zum 01.07.2019 habe ich bei der Staatsanwaltschaft angefangen zu arbeiten. Es macht mir hier unglaublich viel Spaß und ich fühle mich sehr wohl.
(...) Die Examensvorbereitung ist zwar nie schön, aber ihr habt die Zeit zumindest etwas erträglicher gemacht.Vielen Dank noch einmal für deine Motivation und deine lustigen Sprüche, die mir bis heute im Kopf geblieben sind. Ich hoffe, dass noch viele andere nach mir von deinem Wissen profitieren werden! (M.S.)
 

Danke Euch nochmals für Eure Bemühungen im Kurs! Ihr seid sehr gute Kursleiter und ich schließe mich gerne den Leuten an, die mal gesagt haben, dass Jura endlich mal Spaß macht! (N.B.)
 
Danke! Wir sind so glücklich über unser Prädikat, das haben wir auf jeden Fall auch Euch zu verdanken! (M.B.)
 
Ihr macht einen tollen Job! Richte meinen Dank daher auch bitte an Michael und Jürgen aus. (M.W.)
 
Ich habe 14, 12 und 14  mündlich geschafft und komme jetzt auf 10,.8. Ich danke dir und dem Team sehr für eure  Examensvorbereitung (K.W.)
 
Lieber Amer, ich wollte Dir noch berichten wie meine Mündliche gelaufen ist!Ich habe mit deine Tipps zu Herzen genommen und ich konnte sie auch alle an der entsprechenden Stelle anbringen, so dass jetzt dreimal 11 Punkte rauskamen, was mich wahnsinnig gefreut hat! Vielen Dank für deine heißen und wirkungsvollen Tipps! (M.C.L.)
 
Lieber Amer, ich wollte Dir nochmal Danke sagen!!! Ohne Dich hätte ich das nie so geschafft!!! (J.K.)

Ich bedanke mich für die hervorragende Examensvorbereitung durch Ihr Team in Trier (S.P.)

Ich bedanke mich bei allen Kursleitern für die aufschlussreichen Übungseinheiten (T.Z.)

Ich bedanke mich für all die hilfreichen Informationen und Materialien, die es mir ermöglicht haben, an meinen Schwachstellen zu arbeiten. Der Kurs hat Spaß gemacht und ich habe viel Neues gelernt. (M.T.)

Ich möchte anmerken, dass ich mit dem Kurs über die Maße zufrieden war und nichts Negatives darüber verlieren kann. (A.D.)

 Vielen Dank für die ausgezeichnete Examensvorbereitung! (A.A.)

Ich bedanke mich recht herzlich für Ihr Engagement. (A.B.)

 Zunächst möchte ich mich für die wirklich umfassende Vorbereitung auf das Staatsexamen bedanken und wünsche auch weiterhin viel Spaß und Erfolg. (F.D.).

Vielen Dank für die schöne Zeit (N.Z.)


Gerne können auch Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen!
Schreiben Sie uns unter: repetitorium@hemmer.de
hemmer.club - Jetzt kostenlos Mitglied im hemmer.club werden!App - Die neue hemmer-App in Kooperation mit StudySmarterhemmer e-books - Lernen mit den digitalen Editionen der hemmer-Hauptskripte!hemmer AudioCards - AudiCards - Das Frage-Antwort-System der hemmer-Skripten zum Hören Auditives Lernen erleichtert die Wiederholung des Stoffes.